04
Feb, 2016

Workshop Fashion Boudoir in Venedig

venedig Fotoshooting

Nicht nur ein Workshop, sondern ein besonderes Event!

Vom 2. – 6. Oktober 2016

3 Tage & 4 Nächte in Venedig.

Inklusive:

Hin und Rückfahrt ab Dresden !

Übernachtung in Ferienwohnung!

Workshop Fashion !

Workshop Boudoir !

 875,00€

Hallo, wir sind Jens und Anke Kunze – professioneller Fotograf  und professionelle Visagistin –  vom Beautytreff aus Dresden. Wir lieben Venedig und sind, durch unsere bereits zahlreichen Venedig – Reisen und Fotoshootings, Kenner dieser Stadt. Wir möchten Euch recht herzlich zu einem Event der Extraklasse einladen: Lernt mit uns Venedig kennen und erlebt mit uns gemeinsam fantastische Shootings. Ihr werdet mit traumhaften Fotos zurückkommen – versprochen!

Ihr seid ambitionierte Hobbyfotografen … und wolltet schon immer mal euer Portfolio und euer Wissen erweitern? Dann los – steigt ein – wir freuen uns!

  1. Tag: Anreise
  2. Tag: Foto Workshop „Boudoir“ im Palazzo Gardenico (siehe Foto) in einer Wohnung des Palazzos auf 280 Quatratmeter!
  3. Tag: Fashion Workshop in Venedig (Markus Platz,  Rialto, Seufzerbrücke, und in den Gassen von Venedig!
  4. Tag: zur freien Verfügung oder Einzelshooting mit Modellen nach Absprache
  5. Tag Abreise
Venedig Palazzo

Unsere Workshop – Wohnung in dem wunderschönen Palazzo Gardenico

Venedig Stadt

Venedig Impressionen

Kurzbeschreibung des Workshop

Fotograf und Workshopleiter: Jens Kunze

Visagistin: Anke Kunze

Model 1:  Aza Lena

Model 2: Nali de Coco Alba

Workshopteilnehmer: mindestens 4 maximal  8

1.Tag: Ankommen mit 2 Kleinbussen Transporter ab Dresden. Abfahrt 6 Uhr / gegen Nachmittag /abends Bezug der Ferienwohnung / Treffen mit allen Workshopteilnehmern

2. Tag : 9 Uhr  Workshop Boudoir mit beiden Modellen im Palazzo Gardenico

3. Tag:  6 Uhr – 12 Uhr Workshop Fashion in Venedig – Abends ab 17Uhr auf Guidecca  Skyline Venedig

4.Tag: zur freien Verfügung oder organisierte Stadtführung

5.Tag: Heimreise nach Dresden.

Detaillierte Ausführungen weiter unten. Kleine Änderungen vorbehalten.

Unsere Modelle, die uns für Venedig zur Verfügung stehen:

Wir freuen uns sehr, dass diese beiden Modelle uns nach Venedig begleiten:

Model 1:  Aza Lena – ein Model mit außergewöhnlicher Ausstrahlung: professionell, posingsicher

Fotoshooting_Boudoir-1

Model 2: Nali de Coco Alba  – ein Model, dem man das Temperament schon ansieht: fantastische Ausstrahlung , professionell, posingsicher

_76A7658_klein

Detaillierter Ablauf – Fotoreise und Workshop – Venedig vom 2.Oktober bis 6. Oktober 2016

Tag 1 – Anreise

Die Reise nach Venedig starten wir 6:00 Uhr morgens in Dresden, an einem noch zu vereinbarenden Ort. Für diesen Weg werden wir einen –oder zwei 9-Sitzer- Busse mieten. Um sicher zu gehen, dass wir eine angenehme Reise haben und jeder genug Platz hat, werden wir maximal 6 Personen je Bus mitnehmen. Somit kann sich der ein oder andere während der Fahrt mal hinlegen. Zudem werden wir zwischendurch genügend Pausen machen, um frische Luft zu schnappen, oder anderen Bedürfnissen nachgehen zu können. Unsere Ankunft im schönen Venedig, wird nachmittags zwischen 17:00 – 18:00 Uhr erfolgen. Daraufhin werden wir unsere Ferienwohnungen beziehen. Nach dem Einzug können wir, falls gewünscht, einen kleinen Abendspaziergang durch Venedig machen. Dabei werden wir auch über den großen Markusplatz schlendern.

Tag 2 – Workshop Fotoshooting Boudoir

Die Bezeichnung „Boudoir“ kommt ursprünglich aus dem Französischen und wird für das Ankleidezimmer feiner Damen verwendet. Auch heutzutage wird der Begriff für eine bestimmte Art der Fotografie verwendet. Das Fotoshooting Boudoir ist eine Art der ästhetischen, geheimnisvollen und sinnlichen Fotografie. Für das Set bei dem Fotoshooting Boudoir sind ein Bett, großer Spiegel und Schminktisch wirklich optimal. Außerdem eignet sich dieses Set hervorragend für Erotikfotos in zarten Dessous oder für Fashionfotos in schönem Ambiente. Für dieses Fotoshooting werden wir die Räume des Palazzo Gardenico nutzen. Diese prunkvollen und antiken Räume, bieten sich hervorragend dafür an. Beim Workshop Boudoir lernen wir mit natürlichem Licht zu arbeiten.

Dabei spielt die Hervorhebung von Haut, Stoff und edlem Ambiente eine große Rolle. Wir behandeln außerdem die Arbeit des entfesselten Blitzens, mithilfe von Lichtquellen aus verschiedenen Richtungen: „Wie setzt man Effekte im Bild?“ „ Wie geht man mit dem Model um?“. Das und viel mehr werden wir in unserem Workshop erklären.

  1. Workshop Einheit

Am Morgen, nach dem Frühstück, werden wir uns ca. 9:00 Uhr
an das erste Fotoshooting Boudoir  mit unserem Model Aza Lena begeben. Diese Workshop Einheit wird bis ca. 13:00 Uhr gehen.

  1. Workshop Einheit

Nach dem Mittag starten wir 14:00 Uhr in die zweite Workshop Einheit. In dieser werden wir mit unserem Model Nali de Coco Alba arbeiten. Der Workshop wird voraussichtlich gegen 18:00 Uhr enden.

Die Anzahl der Teilnehmer entscheidet darüber ob wir die Teilnehmer trennen (bei 8 Teilnehmern) oder alle gemeinsam diese beiden Shootings absolvieren.

Tag 3 – Workshop Fashion Fotoshooting

  1. Workshop Einheit

Bei einem Fashion Fotoshooting sollte das Model, mit schöner Kleidung, perfekt in Szene gesetzt werden. Davor wird das Model, passend zum Thema, geschminkt und frisiert. Somit entstehen tolle Bilder mit Charakter und Charme.

Diesen Workshop starten wir morgens um 6:00 Uhr. Dafür gehen wir auf den Markusplatz. San Marco hat mit seiner zauberhaften Architektur und dem großen Markusplatz, wirklich viel zu bieten. Auch für Liebhaber der Architekturfotografie ist dies die perfekte Kulisse. Außerdem ist früh morgens die beste Zeit, um den Markusplatz in seiner Schönheit zu fotografieren. Zu dieser Zeit scheint die aufgehende Sonne aus allen Ecken auf den Markusplatz. Der Platz ist fast menschenleer und sehr ruhig, also perfekt für ein Fotoshooting.

Im weiteren Verlaufe des Tages füllt sich der Platz immer mehr. Sowohl Touristen, als auch Einheimische tummeln sich dort herum, was auch ein schönes Foto ergeben kann. Danach werden wir uns zur Basilica di San Marco, oder auch Markusdom genannt, am Ufer der Chianova begeben. Die in der Mitte des 11. Jahrhunderts erbaute Kirche findet ihren Ursprung, im byzantinischen Stil. Die Basilika ist wirklich sehenswert und eine großartige Kulisse für Fotos.

Nach diesem Anlaufpunkt werden wir durch die vielen romantischen Gassen Venedigs ziehen. Diese laden, durch Ihre vielen wundervollen Lichteinflüsse, aus verschiedenen Ecken zum Fotoshooting ein. Die Fotos bekommen dadurch einen schönen geheimnisvollen Stil. Mithilfe von Designerkleidern und einem passenden Make-up werden wir unsere Models an diesen Orten fotografieren. Dadurch lernen wir die verschiedenen Stellen und Fassetten Venedigs kennen. Gegen 12:00 Uhr vormittags werden wir wieder zurück zu unseren Ferienwohnungen gelangen

Tag 4 – Freizeit

Am letzten Tag unserer Workshop Reise besteht die Möglichkeit, alleine durch die Gassen Venedigs zu laufen. Ein von uns mitgegebener Stadtplan wird euch helfen,sich zurechtzufinden. Schnappt euch eure Kamera und geht auf Entdeckungstour. Mit Hilfe unserer Tipps und Tricks, die ihr in den vorherigen Tagen bekommen habt, werden ihr sicher noch ein paar tolle Fotos mit nach Hause nehmen.

Tag 5 – Abreise

Gegen 9:00 Uhr werden wir wieder mit unserem Bus zurück nach Dresden fahren.

Dieses Angebot richtet sich an Hobbyfotografen, die ihre Kamera auch manuell beherrschen und etwas dazulernen wollen. Außerdem versprechen wir hiermit ein unvergessliches Erlebnis mit fantastischen Fotos.

Weitere Arbeiten aus Venedig seht ihr hier !

 Noch mehr Fotos von Venedig – Hier